Kalenderblatt September 2020: Haus Schwalbenklippe

Haus Schwalbenklippe

Haus Schwalbenklippe, Admiral-Brommy-Weg 5, Lesum

Der Name des 1905 fertiggestellten, von den Architekten Wellermann und Frölich für Emmy Kulenkampff im Jugendstil entworfenen Gebäudes nimmt Bezug auf die zahlreichen Uferschwalbenpaare, die früher an einer steilen, durch Sandabbau entstandenen Dünenwand nisteten. Zuvor befand sich hier u.a. der Wohnsitz des Oberbefehlshabers der Nordseeflotte des Deutschen Bundes, Karl Rudolph Brommy. Denkmalschutz seit 1994

Hier klicken, um den Standort von Haus Schwalbenklippe auf einer Karte anzuzeigen.

Weitergehende Infos:
Wikipedia-Eintrag
Denkmaldatenbank des Landesamts für Denkmalpflege