Kalenderblatt, Titel 2022: Burger Brücke

Burger Brücke 1933

Burger Brücke mit Taxe Kraus (Burg), 1933, Foto: Konrad Ehlerding

Blick von der Bremer Seite Richtung Lesum. Rechts im Hintergrund das Alte Zollhaus. Seit über 600 Jahren ist diese Brücke eine wichtige Verbindung. Sie war lange Zeit die einzige Möglichkeit, um von Bremen aus die Lesum zu überqueren. Um 1350 wurde die erste Holzbrücke gebaut, die im Laufe der Zeit durch Krieg und Naturkatastrophen mehrmals erneuert werden musste. Die hölzerne Brücke von 1823 hatte eine aufziehbare Klappe, um Schiffe passieren zu lassen. Die erste Eisenbrücke wurde 1892 errichtet und auf preußischer Seite mit den Reichsadlern, auf Bremer Seite mit dem Bremer Schlüssel verziert. Im 2. Weltkrieg wurde sie kurz vor Kriegsende gesprengt. Amerikanische Pioniere bauten eine Behelfsbrücke. Ihr folgte eine Stahlbrücke, die 1951 für den Verkehr freigegeben wurde. 2013 wurde sie durch die jetzige Brücke mit nächtlicher blauer Beleuchtung ersetzt.

Hier klicken, um das Titelbild auf einer Karte anzuzeigen.